TRAINER MINTAL zeigt es allen

21. März 2019

Wirklich toll, wie Marek zentimetergenau den Ball aus der Luft (auch in der Drehung!!) annimmt und direkt (!onetouch!) und das mit der entsprechenden “ Musik “ („Timing“) scharf und doch gefühlvoll weiterleitet. Da staunten die Club- Profis, Jahrgang 2019 – aber WIE..! Ich übrigens auch! Da macht das Zusehen richtig Spaß… Immer und Immer Wieder haben sie es dann selbst versucht und unser guter MAREK musste immer wieder mal nachhelfen!!…
Danach ging es dann in einer ganz neuen Spiel- und Vorbereitungs-Form zum SCHUSS-Training…
Mein lieber Mann!
Hauptsache:alle waren mit Feuereifer bei der Sache! Nur schade, dass Georg der Grosse heute nicht dabei war

Zurück aus Frankfurt….

17. März 2019

… nach nur halbwegs angenehmer (kein Trost-Bier für mich im ICE von Frankfurt nach Nürnberg!!) und teurer (trotz „Spar-Ticket“ ohne jedes Storno-Recht..) Zugreise..
Wie vorgestern nach den Trainings-Eindrücken vom Mittwoch und Donnerstag hier bereits vorsichtig angedeutet, gab es zwar tatsächlich Überraschungen bei der Aufstellung aber keine Überraschung beim Ergebnis! Kerk als noch dazu überzeugender (!!) linker Verteidiger und der brave, gute Salli als wirbelnder Einwechselspieler ( für Tillmann) und Unruhestifter in beiden (..!) Strafräumen sowie Margreitter als Stürmer (!) in den letzten 7 Minuten statt des heute nicht nur aber wieder weitgehend Alibi-Fußballers Kubo bedeuteten zwar Denksportaufgaben für die Frankfurter Euro-League- Helden aus Mailand- doch jene haben ihren 1:0 Sieg letztlich völlig verdient! Unsere tapferen Jungs haben mehrfach am Unentschieden zumindest geschnuppert und beileibe NICHT ENTTÄUSCHT! Das ist unsere gegenwärtige Realität
Geradezu einmalig und großartig war abermals die Unterstützung durch die mitgereisten Club-Fans! Danke! Mein persönlicher Dank und der meiner zwei AR-Kollegen auch an die Gastfreundschaft des Frankfurter Präsidiums und des Sportdirektors Fredi BOBIC!
Für uns Cluberer geht es nun nach der Bundesliga-Pause am Samstag in zwei Wochen (30.03., 15 Uhr 30) gegen den FC Augsburg endgültig um den letzten Anschluss-Zug… raus aus der Finsternis.

Gratulation an Michael Ngadeu-Ngadjui

16. März 2019

Unser ehemaliger U 21 – Spieler (2012-2014!) schaffte mit SLAVIA PRAG den Einzug in das Europa League Viertelfinale gegen CHELSEA LONDON (mein englischer Lieblingsverein in meinen LONDON- Jahren 1971/72..)
Michael schoss am Donnerstag beim 4:3 n.V. gegen den FC Sevilla auch ein Tor und zwar das wichtige 1:0!
Nicht zu vergessen: Michael ist seit 2014 PATE der SOPHIE SCHOLL REALSCHULE, SCHULE GEGEN RASSISMUS und hielt damals in der Schule in Muggenhof einen viel beachteten dreisprachigen (Deutsch, Englisch,Französisch!) Vortrag!