Archiv für April 2020

MEDIEN

Samstag, 18. April 2020

heute,18.04., SWR 1 : „STADION“: 1999..
ab 15 Uhr bis 16 Uhr..mit Interview Dirk Schmitt und GüKo

heute , 18.04.,RBB-INFO-Radio: 1999
ab ca 17 Uhr plus 17:44 Live Interview mit Thomas Kroh

Mittelbayerische Zeitung Montag ,20.04., MIttelbayerische.de
(Corona,Geisterspiele, wie Schwimmbad ohne Wasser!verdreckter Fußball-nicht nur durch Kommerz..:meine radikalen Regel-Änderungs-Ideen (siehe HP) z.B. ELFMETERSCHIESSEN N U R zu BEGINN jedes Profispiels..-nach 90 Minuten: nur noch 10 gegen 10 nach 105 Minuten nur noch 9 gegen 9
und NOTfalls 99 Meter Schuss ins leere Tor….

WDR 5REDEZEIT-NEUGIER GENÜGT“
Freitag, 01. Mai , 11:05 Uhr bis 11:45 Uhr Themen: GEISTER SPIELE und ALLES ANDERE !!-LIVE und vermutlich nicht nur über Fußball..-auch z.B. Beethoven… ab 12 Uhr:
PODCAST
WDR 5 „REDEZEITNEUGIER GENÜGT“ mit Günther Koch

Bayerisches Fernsehen:
Samstag, 02. Mai, 14:00 UHR bis 15:55 Uhr
(FACEBOOK etc…-interessante LIVE-SCHALTEnnnn..)
DER CLUB POKAL TRIUMPH IN BERLIN 2007
MEDIATHEK BR 24 Blickpunkt Sport: „VERLÄNGERUNG“
am Ende: meine Reportage über BR-TV und LUCHS vom 27.05.2007
….

NÜRNBERGER ZEITUNG:
Montag, 11. Mai 2020
GüKo : “ Hoffentlich gibt’s so was nie wieder“

HOMEPAGE DES 1. FC Nürnberg fcn.de:
Mittwoch, 13. Mai 2020:
Interview zum 1. GEISTERSPIEL im deutschen Profi-Fußball
vom 24. Januar 2004 auf dem AACHENER TIVOLI:
Alemannia Aachen – CLUB 2:3
LINK zum ARD HÖRSPIELPOOL u.d. 95 Min. langen
ECHTZEITHÖRSPIEL des BR vom 28.01.2005

mittlerweile wurden mehrere WIEDERHOLUNGEN gesendet

ABENDZEITUNG, München, Freitag, 15. 05. 2020:
„Ich habe mit den Steinen gesprochen“

NÜRNBERGER NACHRICHTEN, 15.05.2020
Der Spuk namens Geisterspiel “

FAZ :
Montag, 18.05.20:
MEHR EMOTION WAGEN!
RADIO -Legende Günther Koch
blickt kritisch auf die erste Geisterspiel-Konferenz

BBC LONDON live
Samstag, 06.06., ca 15:30Uhr GMT
Timo WERNER zu den BLUES..?!
Meine Einschätzung seiner Stärken und Schwächen.
kurzer BUNDESLIGA -Report: 50. Minute, Zwischenstände 30. Spieltag

ZDF
Montag,08.06.2020:

09.47-09:56 Uhr

„VOLLE KANNE!“ Überraschungsgast für Manni Breuckmann

Nordbayern.de
seit Donnerstag,11.06.20, 15 Uhr
“ Fürth führte den CLUB oft genug vor
Angefragter, längerer Gastbeitrag
Rund ums 266. Franken-Derby und Corona-Pandemie

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, Dienstag, 07.07. 2020; Bayern-Sport
„Es ist der tiefste ABGRUND“
Günther Koch über die Abstiegshistorie des Clubs

STADT-RADIO BAYERN 1, Mittwoch, 08.07.2020
Kommentar zum 2:0 im 1. Relegationsspiel gegen FC Ingolstadt

BAYERISCHER RUNDFUNK:
HÖRSPIEL , DOKUMENTATION, MEDIENKUNST
Freitag, 14. August, Programm Bayern2, 21:05 Uhr
„GEISTERSPIEL“ (ca. 82 Minuten)
4. (?) Wiederholung der Ursendung vom Januar 2005






Meine 3. Änderung: Vier Assistenten (Linienrichter)

Samstag, 04. April 2020

Begründung:

1.BEIDE Seiten neben den Strafräumen werden gleichzeitig und gleich genau beobachtet und kontrolliert! Meistens passieren die Abseits (und Foul-!)-Fehlein- schätzungen nämlich (zufällig??) auf der -noch dazu wegen Sichtbehinderung durch Spielertrauben schwer einsehbaren “ anderen“ – Seite o h n e Linienrichter ihren Ausgang….!
2. Jeder Linienrichter/Assistenten hat hinfort einen klar definierten, halb so großen Raum zu kontrollieren und damit mehr Spaß und Erfolg.
3. Die Schnelligkeit der Spieler und des Spiels überfordert sonst die „Sprinter“ a.d.Seite
4. Der mitunter eher nervende Video-Keller muss seltener eingreifen..!

Meine 2. ÄNDERUNG: ABSEITS erst ab HÖHE der 16er-Linie

Freitag, 03. April 2020

wobei die horizontale 16er – Linie jeweils bis zur Seitenlinie durchgezogen werden kann.

Begründung:
1. Spiel wird schneller und OFFENSIVER
2. Linienrichter müssen nicht mehr so viele und weite (bis zu 55 Meter!)
Sprints hinlegen.