Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Artikel mit ‘SV Darmstadt 98’ getagged

Von Tauben und vom Rauben

Freitag, 13. Oktober 2017

224. Kolumne „Wir rufen Günther Koch“
NEUMARKTER TAGBLATT / MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
www.mittelbayerische.de
Print: Wochenende 14./15.Oktober 2017

Heute geht’s um Klaus, um Güttler, um Hansi Brunner, um Geyer und um Tauben: graublaue Ringeltauben! Mit denen fang‘ ich gleich mal an. Die Tauben rauben alle Samen. Als ausgewiesener Vogel-Liebhaber mit vier Futterstellen, acht Nistkästen und einer Keramik-Vogeltränke rund ums Haus weiß ich, wovon ich spreche, wenn’s um hartnäckige und alles andere als dumme Tauben geht.
So auch bei unserem schönen Max-Morlock-Platz am Valznerweiher. Dort wurde neulich kräftig nachgesät, und was sag‘ ich Euch?! Sofort danach sah ich etwa 30 Tauben auf dem herrlichen Grün im Strafraum vorm FCN-Funktionsgebäude Samen futtern.
Natürlich versuchte ich naiver Mensch durch lautes Klatschen diese Vögel zu vertreiben. Der Erfolg hielt zehn Sekunden an. Dann landete der aufgescheuchte Schwarm gelangweilt am anderen Strafraum und fraß genüsslich weiter. Seither weiß ich nicht, wen ich beim Training vertreiben soll: Die Tauben oder die Spielerberater und fremden Beobachter, die nicht auf Grassamen (mehr …)

Warum nicht NOURI bis zur Winterpause eine CHANCE geben!

Sonntag, 02. Oktober 2016

„FÜNFER KETTE“ BUNDESLIGA- Kolumne, meine 13.
29.09. für 30.09.2016 (6.Spieltag)
im WESER-KURIER online nachzulesen

vgl. www. weser-kurier.de

Schöne Grüße aus dem sonnigen Altweiber- Sommer Frankens! Aus der Bundesliga haben wir  uns ja leider leider bis auf weiteres erst mal verabschiedet. Wir tummeln uns mit dem Club und Fürth und jetzt auch Würzburg zu dritt in der rauen Zweiten Liga. In der Bundesliga haben die zwei bayerischen Normalos, der FC Augsburg und der  FC Ingolstadt momentan nur Mitläufer-Qualitäten. Und Ihr da “oben“ im Norden mit Euren zwei untadeligen fränkischen Sportdirektoren Didi Baiersdorfer vom HSV und Frank Baumann vom SV Werder – was macht Ihr denn da für Sachen…?  Immerhin: der erste Sieg innerhalb von fünf  bemerkenswerten wie auch merkwürdigen Schlussminuten gegen die vielleicht überbezahlten Profis aus Wolfsburg kann für Werder unbezahlbar sein.! Ich sag’s mal so: “ Es werd‘ scho widda wern!“ Wann aber wird Werder wieder so richtig (mehr …)