Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Artikel mit ‘Fürth’ getagged

LIEBE.., GLAUBE…, LEIDENSCHAFT..!

Donnerstag, 23. August 2012

124. Kolumne Wir rufen Günther Koch “ für
Neumarkter Tagblatt/Mittelbayerische Zeitung
vgl.auch Archiv : www.mittelbayerische.de
Ausgabe vom Freitag, 24.August 2012

125. Kolumne spätestens zum Spiel gegen Borussia Dortmund !
Was erreicht Borussia Dortmund? Was schafft der FC Bayern München? Wie weit kommt Borussia Mönchengladbach? Überrascht vielleicht der FC Schalke 04? Was bewerkstelligt Bayer Leverkusen? Wo landet im Mai 2013 Werder Bremen? Was kann Hannover 96? Was klappt beim VFL Wolfsburg? Was macht der HSV? Was will der VFB Stuttgart ? Wohin treibt’s die TSG Hoffenheim? Und letzte Frage: Was machen die Aufsteiger? Nach all diesen 11 plus 3 von 18 (!) Vereinen wurde Marcel Reif in einem TV-Magazin gefragt, nur nicht nach dem 1. FC Nürnberg, unserem Club! Ja, wer sind wir denn? Da hamma’s scho wieder: Graue Maus und so? A Gschmarri!
Das hätten die andern wohl gerne.
Von wegen: Unser Club ist der Rot- schwarze Kater einer übersättigten Bundesliga! Und immer für Überra schungen gut. Leider auch für (mehr …)

Gefällt es ihnen wirklich…?

Donnerstag, 12. Mai 2011

13.Zeitungs-Kolumne „Wir rufen Günther Koch“ im Jahre 2011
für NEUMARKTER TAGBLATT/ MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
www.mittelbayerische.de

 

Es war Sonntag. Die Sonne schien über ganz Fußball-Bayern. Um 15 Uhr 15 führte der FC Augsburg endlich mit 2:1 gegen den FSV Frankfurt und war damit so gut wie aufgestiegen in die Bundes- liga!

Ungehemmt laut brüllte ich in den Garten: „TOOR!“ Den Nachbarn fielen am Muttertag die Tortenstücke vom Teller. Aber es sollte noch viel schlimmer für die Nachbarn kommen. Der VFL Osnabrück gleicht plötzlich gegen Bochum zum 1:1 aus, während die SpVgg Greuther Fürth schon lange souverän 4:1 in Oberhausen führt.

Damit wäre ja auch Fürth so gut wie aufgestiegen. Nun also zwei laute „JAA! JAA!“-Brüller raus durchs offene Wohnzimmer-Fenster in alle Nachbar-Gärten: Doch dann gab’s zwei blöde (mehr …)