Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Artikel mit ‘Borussia Dortmund’ getagged

Absoluter Luxus in London

Mittwoch, 22. Mai 2013

142. Zeitungs-Kolumne „Wir rufen Günther Koch“ für
NEUMARKTER TAGBLATT/ MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
Printausgabe vom 23.05.2013
vgl.auch www.mittelbayerische.de

„Wembley“ – allein der Klang dieses Namens macht mich schon nervös. Wie hatte ich im April 1972 als junger deutscher Lehrer an einer Grammar-School in London gekämpft, um für meine Frau und mich zwei Karten zum EM-Viertelfinal-Hinspiel England gegen Deutschland zu ergattern. Und was war das dann für ein Spiel! Noch heute gilt es als das beste Länderspiel einer deutschen Nationalmannschaft.
Ersatzgeschwächt, da Vogts, Overath, und Weber verletzt waren, kam Günter Netzer zumeist sogar aus der Abwehr, wo er Höttges unterstützte. Noch heute höre ich das Raunen der Briten, als der langmähnige und langbeinige Netzer mit zwei Doppelpässen auf erst Beckenbauer und dann Uli Hoeneß die völlig verdutzten Engländer Bobby Moore, Bell, Lee und Peters sprachlos hinter sich zurückließ.
Da Grabowski wieder fit war, musste Jupp Heynckes damals zuschauen. Nie werde ich vergessen, wie mir nach dem Spiel und dem 3:1-Sieg nach Toren von Hoeneß, Netzer und Gerd Müller wildfremde Engländer mit Tränen in den Augen gratulierten: „You have a great team!“
Im neuen Wembley Stadion wird übermorgen Jupp Heynckes wieder (mehr …)

Zwei Torhüter pro Mannschaft..?!

Mittwoch, 21. März 2012

oder:Ball spielt Billard mit Pfosten und Jasmin Fejzic..

112.  Zeitungs-Kolumne „Wir rufen Günther Koch“
für NEUMARKTER TAGBLATT/ MITTELBAYERISCHE ZEITUNG

Ausgabe 22.03.12  siehe auch: www.mittelbayerische.de
Jeden Montag kann man es im überregionalen Fachblatt Kicker nachlesen: unsere Torhüter sind in der Regel immer die Besten! An den vergangenen vier Spieltagen bekamen in insgesamt 36 Spielen der 1. Bundesliga die 72 Mal zu beurteilenden Torhüter unglaubliche 64 Mal eine Note zwischen 1,5 und 3,5. Das sind 88,8 Prozent!!
Weitere vier Mal gab es immerhin noch die 4. Nur dreimal gab es die – manchmal verwunderliche – Note 4,5 und nur einmal die eindeutige 6. Auch von den Durchschnittsnoten fast (!) aller Torhüter über die gesamte bisherige Saison hinweg können die Feldspieler der Bundesliga nur träumen. Dies ist um so erstaunlicher, da unser Fußball in den letzten zehn Jahren ein unglaubliches Tempo erreicht hat.
Dass unsere Torhüter – fast ausnahmslos sind es die jungen (mehr …)

GEHT ES DEN BAYERN-FANS ZU GUT…?

Donnerstag, 07. April 2011

Zeitungs-Kolumne für WESER-KURIER
i.d.Reihe „Fünferkette“    am 8.April

Bravo, Schalke! Bravo, Dortmund! Alle reden von Euch! Was Schalke betrifft, zumindest seit Dienstag und Eurem großartigen 5:2 in Mailand gegen Inter. Von Dortmund reden und schwärmen alle wahren Fußballfans dagegen schon seit Monaten. Jetzt ist die Meisterschaft für den BVB schon  fast Tatsache. 3 Siege in den letzten 6 Spielen müssten reichen. Ich persönlich freu mich sehr für Borussia Dortmund und Jürgen Klopp. Dem FC Schalke drücke ich fest die Daumen, dass sie auch noch das Finale in der Champions – League erreichen!

Über welche Vereine wird ansonsten noch positiv geredet? In zweiter Linie über Hannover 96 und über Bayer Leverkusen. Es gibt sogar noch eine dritte Erfolgs-Reihe mit weiteren Überraschungs- Mannschaften, die uns mit erfrischend frechem Sturm -und Drang-Fußball modernster jugendlicher Prägung erfreuen: der SC Freiburg, der 1.FSV Mainz 05 und der 1.FC Nürnberg. Auch über die jungen FCN-Wilden redet Fußball-Deutschland im Frühjahr 2011. Die alles andere als verwöhnten, sondern von Dieter Hecking gut geschulten (mehr …)