Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Artikel mit ‘2010/2011 Okotie’ getagged

CLUB 2010/2011

Sonntag, 04. Juli 2010

WER GIBT DEN SECHSER?
DER wird noch gesucht.. Der sympathische OTTL hat sich übrigens- entgegen anderer Meldungen…- noch NICHT endgültig für den FCB entschieden und der FCN gibt ihm – laut Trainer Dieter Hecking – noch ein bis zwei Wochen Zeit, wieder zum CLUB zu kommen. Er hatte hier in jeder Hinsicht -auch neben dem Platz- stets einen guten Eindruck hinterlassen! Viel wird sicher davon abhängen, wie sich Andi OTTL bei den Münchnern in der Vorbereitung präsentiert und wohl fühlt und vor allem OB…. und WER evtl.noch von Bayern weggeht (Anatolly Tymoshchuk..?)..und wass van GAAL sagt..
Per NILLSON von Hoffenheim ist klar (wieder paar cm mehr für die Abwehr: 190 cm hoch gewachsen ist der Schwede ja..), Jens HEGELER jetzt bei Bayer Leverkusen wird nach momentanem Stand der Dinge wohl nicht kommen, weil Heynckes ihn nicht ausleihen will… Der junge BAYERN-SPIELER EKICI ist schon da und der auffälligste Spieler wird wohl der noch verletzte Österreicher und Angreifer aus Wien Rubin Rafael OKOTIE..
werden.
Der junge Torhüter Daniel BATZ rückt von den  Club-Amas auf in den Kader der Profis. Natürlich gibt es schon jetzt…noch ein, zwei, drei, vier andere neue Spieler, z.B. einen jungen Mann aus der Reserve von Manchester City (Robert MAK) oder Julian SCHIEBER, oder Almud COHEN  – doch dazu wann anders mehr. Sportdirektor Martin Bader und Trainer Hecking sind guter Dinge bis zum 31.August (!!) einen guten, jungen Kader mit ERFAHRENEN SPIELERN wie SCHÄFER, PINOLA, NILSSON, WOLF, EIGLER u.a. zusammen zu haben, der es OHNE RELEGATION schafft in der BuLi zu bleiben.
Das erste TRAINING war heiß, kurz und schmerzlos. Es waren auch noch nicht alle da. Die Fans natürlich schon. RESPEKT!!! Und das trotz NORIS-RING – MOTORENGEHEUL von jenseits der Regensburger Straße UND erbarmungsloser GLUTHITZE von OBEN – ca 36 bis 37 Grad!! So viel Punkte wünschen wir uns ! Oder paar mehr..Und dann spielte gleich danach Deutschland mit Argentinien den 4:0 -TANGO!!