Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Archiv für Februar 2016

Ein verrückter Sport

Sonntag, 28. Februar 2016

191. Kolumne  “ Wir rufen Günther Koch“

NEUMARKTER TAGBLATT/MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
www.mittelbayerische.de
PRINT vom Montag 29.02.:

Derbysieg! Nach fast acht Jahren. Am 23. November 2008 schoss Christian Eigler ein unvergessliches Siegtor kurz vor Schluss: genau oben in den Winkel ! Ein ehemaliger Fürther also.

Aus Fürth kamen schon spätere FCN-Meisterspieler oder Pokalsieger zum Club – wie zum Beispiel Tasso Wild. Also bitte nichts gegen die Fürther. Diesmal schoss, nein köpfte, nach Selbstvorlage per Heldenbrust Niclas Füllkrug kurz vor Schluss das Siegtor. Wieder vor der Nord-Kurve. Wieder oben ins Eck. Diesmal aber ins linke.

Diesmal, beim 260. Derby, versagten nicht meine überstrapazierten Club-Nerven, sondern mein Club-Bauch-Gefühl. Das Spiel lief vor 45 666 Zuschauern und jeder merkte, wie müde und ausgelaugt unsere FCN-Kicker den ausgeruhten Fürthern hinterher dackelten, fast kein Land sahen und schon nach sieben Minuten mit 0:1 hinten lagen. Unerklärlich diese Terminplanung der DFL.

Kurz vor der Halbzeit hatte ich fast keine Hoffnung mehr. Auch wegen offenkundiger Fehlpfiffe des Schiedsrichters. Dieses Thema hatte ich vor Wochen schon hier angeprangert. Aktuell denke ich da an den unerklärlichen Schwalben-Elfmeter vor (!) dem 16er gegen uns in Düsseldorf. Ohne diese mehrfachen eklatanten Fehl-Pfiffe hätte der FCN aufgrund der „wahren Tabelle“ elf (!) Punkte mehr auf dem Konto, wäre unangefochtener Tabellenführer, zehn (!) Punkte vor RB Leipzig…!

Gegenwärtig ist der FCN ehrenhafter Dritter, was aus diversen Gründen fast wie ein Wunder wirkt. Erstaunlich, was Trainer René Weiler und sein Team mit Co-Trainer Manuel Klökler, Athletik-Trainer Tobias Dippert, den Physios und Ärzten aus diesem Spielerkader herauskitzeln. Noch erstaunlicher bleibt für mich aber (mehr …)

NÄCHSTE CLUB-MUSEUMS-FÜHRUNG

Freitag, 19. Februar 2016

Für alle CLUB-FANS und solche, die es endlich
werden wollen…!

Mittwoch, 24.Februar, 16 bis 17 Uhr
und während…der Führung
wieder mit QUIZ!!

Nächste, 191. KOLUMNE “ Wir rufen Günther Koch“
für Mittelbayerische.de : am Sonntag 28.02. für
Montag (PRINT) 29.02.

 

RSG

 

GüKo

FRANKEN-LIED im FRANKENSTADION ?!

Mittwoch, 17. Februar 2016

Liebe Cluberer,

 

immer wieder – in letzter Zeit vor dem jetzt anstehenden 160. FRANKEN-DERBY
logischer Weise verstärkt- wurde und werde ich von Club-Fans mündlich und schriftlich darauf hingewiesen, dass
wir auch in unserem Stadion (ähnlich wie in anderen!) vor den CLUB- Spielen A L L E….
ein über die Grenzen Frankens hinaus deutschlandweit bekanntes (!!)
und für uns FRANKEN zudem gemeinschaftsstärkendes
LIED singen sollten: das FRANKEN-LIED!!
(egal, ob nach oder eher ca 15 Minuten vor der LEGENDE)

Und wenns nur eine Strophe sein sollte.
Evtl.sogar auf den FCN umgedichtet (Idee von Hanns-Thomas Schamel von vor Jahren!!)
Nun interessiert mich EURE Meinung dazu!
Meine persönliche Meinung- nicht als AR, sondern als GüKo-:
JA, man sollte es zumindest einmal probieren: am 26.02.

Vielleicht bringt das:
zusätzliche CLUB- und FRANKEN-SYMPATHIEN,
zusätzliche zahlende… ZUSCHAUER
und
MITSÄNGER, die dann wieder kommen :

RUDEL-SINGEN ist IN!!

RSG

 

Euer GüKo