Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Archiv für Dezember 2015

DANKE

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Liebe Besucher meines BLOGS,
liebe e-mail Schreiber,

 

Es ist eigentlich unglaublich, wie viele Fußballanhänger -vornehmlich natürlich Cluberer – meinen BLOG aus aller, wirklich aller Herren Länder, im zu Ende gehenden Jahr 2015 besucht haben.
An dieser Stelle bedanke ich mich wie immer vor allem bei
Decide Internet Services in
Bad Windsheim  und bei Robert Hackner
für die permanente Pflege der Seite und die allzeit hochprofessionelle Unterstützung.

Allen Besuchern, vor allem natürlich allen Cluberern (aber nicht nur denen…!), wünsche ich gesegnete, besinnliche und harmonische Weihnachts-Feiertage sowie einen gelungenen, glücklichen Rutsch in ein gesundes, verletzungsfreies und friedliches neues Jahr 2016 -. übrigens  dem 20. Jahre des Bestehens dieses BLOGS…
Halt! Nicht vergessen darf ich, mich für die mannigfaltige Unterstützung und den vielfältigen Zuspruch all derer zu bedanken,
die mich auch und
gerade  2015 auf meinem(n) Weg(en) begleitet haben.

Mit sportlichen Grüßen

Euer

GüKo

Werder im Stile einer Spitzenmannschaft

Freitag, 18. Dezember 2015

10. Bundesliga-Kolumne für WESER-KURIER:
„FÜNFERKETTE“
(im Wechsel mit  Jörg Wontorra, Manni Breuckmann, Lou Richter u. Arnd Zeigler)
PRINT vom  18. 12. 2015

siehe www.weser-kurier.de

(über Suchfenster..)

Das schönere Liga – Gesicht des 1.FCN

Donnerstag, 17. Dezember 2015

189. Kolumne „Wir rufen Günther Koch“
NEUMARKTER TAGBLATT/MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
siehe www.mittelbayerische.de
Print vom 18.12.2015

Beim CLUB weiß man oft nicht, was einen erwartet. Spiele, die er eigentlich gewinnen müsste, verliert er. Spiele, die er eigentlich verlieren müsste – so wie vorigen Sonntag gegen Herbstmeister SC Freiburg – gewinnt er. Leider „funktionierte“ das im Pokal vorgestern Abend gegen Hertha überhaupt nicht: 0:2 verloren vor endlich über 35 000 zahlenden Zuschauern. Und damit: Aus der Pokal-Traum! „Da fehlte heute bei uns einfach die Qualität“, wie Trainer René Weiler nach dem Spiel unumwunden und richtig erkannte. Hoffentlich hat das jetzt auch der ein oder andere Spieler erkannt, bevor er ernsthaft den Gedankenspielen seines Beraters folgt und versucht, der Verlockung „1. Liga“ zu erliegen.

Andererseits haben gegen diese Berliner in deren gegenwärtiger überragender Verfassung auch viele Bundesligisten wenig Chancen, wie mir unser Europa-Pokal-Trainer Hans Meyer nach dem Spiel tröstend und erläuternd erklärte. Recht hat der gute Hans – schließlich ist Hertha BSC Dritter in der Tabelle der Bundesliga und unser 1.FCN Dritter in der 2. Bundesliga. Auch 1961er-Meister-Spieler Steff Reisch (Anmerkung der Redaktion: Bestens bekannt als Erfolgstrainer des ASV Neumarkt Anfang der 70er) zuckte nur mit seinen breiten Schultern und meinte trocken und anerkennend: „Günther, da hatten wir heute keine Chance.“

Drei Tage vorher, am Sonntag, hatte, wie oben erwähnt, der Club in „seiner“ Liga 2:1 gegen Tabellenführer SC Freiburg gewonnen. Dies jedoch vor allem, weil die Freiburger ein astreines und zusätzlich noch ein halbes Eigentor fabriziert hatten. Beim glücklichen, aber nicht unverdienten Sieg des 1. FCN hätte sich Trainer Streich (mehr …)