Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Archiv für August 2014

ZEIG RASSISMUS DIE ROTE KARTE !

Mittwoch, 27. August 2014

FILM-EMPFEHLUNG: „Wie im falschen Film-Geschichten aus dem Fußball“
45 min. „Show racism the Red Card-Deutschland e.V.“

von Timian Hopf aus Augsburg

www.hopfilm.de
u.a. mit Jerome BOATENG (FC Bayern München)
Kevin Prince BOATENG (FC Schalke 04)
Robert HILBERT (Bayer 04 Leverkusen)
Andreas BECK (TSG Hoffenheim)
Anthony UJAH (1.FC Köln)
Gerald ASAMOAH( FC Schalke 04)
Hans SARPEI,Christoph METZELDER, Katja KRAUS, Rashid AZZOUZI, Jimmy HARTWIG
Spiel in MALMÖ; MÜNCHEN; HAMBURG!
Eine Europameisterin, ein Amateurtorhüter;
und ein ehemaliger Fußballprofi:
Anja MITTAG, (FC Rosengard)
Alexander DODERER (Streetboys München)
Otto ADDO (U19 Trainer beim HSV)
Sprecher: Günther KOCH
Mehr Informationen unter
www.wieimfalschenfilm.de

Wer Interesse hat an FILM-VORFÜHRUNG in SCHULEN, VEREINEN
im Herbst oder Winter
bitte einfach melden-s. oben wieimfalschenfilm.de oder
auch hier!!

WUCHT IN DAS FRAGILE GEFÜGE

Mittwoch, 27. August 2014

167. Kolumne : “ Wir rufen Günther Koch“

NEUMARKTER TAGBLATT/ MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
Printausgabe vom 28.August 2014

www.mittelbayerische.de

Hadaf Abdulla, Talal Mubarek, Ali Souad, Jasim Ali, Mohammed Ahmed, Mansour Mohamed, Adel Al Hamady, Yaaqooub Mohammed und Ali Rabea spielten am Dienstagabend beim Club. Sie spielten gut, werden aber wohl nie für den Club spielen.

Ihr Verein heißt Ajman Sport Club, kommt aus Dubai, und es gab ein Kräftemessen mit der Mannschaft des 1. FC Nürnberg. Hier spielten im Tor Max Nawe und im übrigen so hoffnungsvolle junge Cluberer wie beispielsweise Roman Kerschbaum, Maximilian Dittgen, Julian Weißmeier, Ivan Knezevic, David Spies, Stefan Bergmeister, Manuel Bihr und vor allem auch Patrick Weimar.

Den Jungs wäre es zu wünschen, dass einer oder zwei oder vielleicht gar drei mal den Sprung in die Erste schaffen. Doch wo spielt dann im Jahre 2015 oder 2016 der 1. FC Nürnberg? Noch in der Zweiten Bundesliga?

Oder gar in der Dritten Liga? Hoffentlich längst wieder in der Ersten Bundesliga! Um dahin zu kommen, müsste der Club (mehr …)

STAU-ZEIT beim CLUB

Donnerstag, 21. August 2014

166. Kolumne : „Wir rufen Günther Koch“
NEUMARKTER TAGBLATT/ MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
Print:21.08.14
siehe auch www.mittelbayerische.de

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich Bayern 1 und Bayern 2 und Bayern 3 und Bayern 4 und Bayern 5 liebe – aus gutem, dankbarem Grund. Aber alles zu seiner Zeit: B 1 für den beruhigenden Gefühls- und Erinnerungshaushalt, B 2 zur intellektuellen Anregung und Horizonterweiterung, B 3 zur flotten Entspannung, B 4 für anspruchsvolle klassische Musik und B 5 um rundum auf der Höhe zu sein.
Rein fußballerisch ausgedrückt, war der Club in Bayern immer so was wie Programm „Bayern 2“ – quasi das Programm für die „ qualifizierte Minderheit“. So jedenfalls antwortete ich früher mal Gerd Rubenbauer, als jener in der Konferenz auf B 1 von den Münchner Bayern , also quasi „Bayern 1“ honorig zu „Bayern 2“ nach Nürnberg schaltete.
Nun aber sind wir alle wieder mal… mit dem 1. FC Nürnberg abgestiegen und nur noch die Nummer 3 in Bayern, quasi Bayern 3 – momentan sogar Bayern 4 oder gar Bayern 5, wenn man neben der 1:5- Rundumadum-Blamage in Fürth die Pokal-Total-Pleite (mehr …)