Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Der Zauber des Neubeginns

164. Kolumne „Wir rufen Günther Koch“
165. KOLUMNE : hier am 30.07. oder 31.07.
NEUMARKTER TAGBLATT/MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
Printausgabe vom 24.07.2014
vgl.auch www.mittelbayerische.de

Was hat uns die Weltmeisterschaft 2014 gebracht? Uns – sofern wir mitgespielt haben oder im Kader waren oder einer der verantwortlichen Trainer, Betreuer, Offiziellen waren – den stolzen Titel „Weltmeister“. Uns anderen große Freude an unserer deutschen Mannschaft und vor allem die endgültige Erkenntnis, dass der Torhüter alter Prägung out ist, weil der Torraum-Spieler à la Neuer fast schon zum wichtigsten Akteur überhaupt geworden ist.

Alles andere ist Fußball aus dem letzten Jahrhundert. Mir persönlich hat es außerdem große Freude bereitet, in einem meiner Live-Kommentare für die BBC an die ersten deutschen Weltmeister unserer 54’er Mannschaft und nota bene unseren guten Maxl Morlock vom 1. FC Nürnberg erinnern zu dürfen. Da erinnerte sich dann sogar der britische Moderator an Sepp Herberger!

Am meisten beeindruckt und überrascht hat mich Philipp Lahm mit seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass Jogi Löw auf dem Höhepunkt seiner Karriere „Ade“ sagt. Aber vielleicht sind die Arbeit und die Freiheiten eines Bundestrainers unweit verlockender als das unberechenbare All- tagsgeschäft Bundesliga oder Premier-League. Egal aber, was Philipp Lahm dazu bewogen hat, hinfort nur noch für den FC Bayern zu spielen – er hat sicher einen genauen Plan! Seine und des FC Bayern (?) Entscheidung verdient vorbehaltlosen Respekt.

A propos FC Bayern München: Den Titel eines Weltmeisters kann der FC Bayern mit sieben (!) Endspielteilnehmern , darunter auch der Siegtor-Schütze , beinah für sich alleine buchen: Neuer, Lahm, Boateng, Kroos, Schweinsteiger, Müller und last but not least Götze! Das dürfte ewiger Weltrekord sein! Es spricht für den FC Bayern, dass er darüber anscheinend so gut wie keinerlei Aufhebens macht.

Übrigens spielten auch Hummels und Klose mal beim FC Bayern – wären also acht von elf Bayern-Weltmeistern in der Start-Elf des Finales – außer Özil, Höwedes und Kramer: Unglaublich! Mit den Lauterern Fritz und Otmar Walter sowie den Franken Maxl Morlock und Karl May hatte 1954 der Reigen der vier WM-Titel für Deutschland begonnen. Und auch 2014 war ein Wahl-Franke und Cluberer sehr beteiligt am Titelgewinn: Andy Köpke, Torwart-Trainer der National- mannschaft! Gratulation!

Womit wir endlich beim Club, unserem 1. FCN, dem ersten (!) Deutschen Rekordmeister angekommen sind. Er wird sich diese neue Saison wieder mal eine Stufe tiefer, in der äußerst rauen 2. Liga, behaupten müssen, was uns allen weh tut.

Doch trösten wir uns mit einem Wort von Hermann Hesse: „Jedem Ende wohnt ein Anfang inne“. Geben wir uns einfach dem „Zauber des Neubeginns“ hin. Alle Clubfans freuen sich auf einen fast kompletten Neuanfang und die Eröffnungsfeier am Sonntag im Grundig-Stadion!

Wir sehen uns!

Euer

Günther Koch

www.guenther-koch.de

 

Ü Der bekannte Sportreporter und Club-Experte Günther Koch schreibt hier regelmäßig und exklusiv über das Fußball-Geschehen.

Informieren Sie sich auch unter www.mittelbayerische.de

 

Tags: , , , , , , , ,

12 Antworten zu “Der Zauber des Neubeginns”

  1. uli sagt:

    Also gut, dann gehen wir unser gemeinsames Projekt an…. es wird sehr interessant in Liga 2! Ich hoffe, wir (unser neues Team) halten dagegen, wenn es eng und evtl. auch knüppelhart wird!
    By the way:
    Wie sieht´s denn mit dem neuen Trikotsponsor aus?
    Der soll ja ordentlich was in die Hand genommen haben, oder, Herr Koch??
    Und zudem regional??

  2. GueKo sagt:

    Ich weiß alles, sag NIX, hoffe aber ALLES ! Also, bitte abwarten, lieber Freund
    Interessantes Training heute: Dribbel-und Kopfball-
    Pendelstaffel (Nahdistanz) über 0,40 cm hohe Hürden..DA sah man, wers kann..

  3. uli sagt:

    kein Tipp, keine Branche, nix, gar nix ???

    Und wie lange wird unser künftiger Europameister- Capitano noch zu halten sein?

  4. GueKo sagt:

    kein Tip-keine Branche-nixen:garnixen!

  5. wallys sagt:

    http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nz-sport/der-club-jagt-das-pradikat-rekordaufsteiger-1.3795963

  6. GueKo sagt:

    welchen Rekord hält der Club eigentlich NICHT??

  7. uli sagt:

    Andy Wolf, Wolfgang…. der Möbel Wolf….. das hat scheinbar System!

  8. Manfred sagt:

    Tat das gestern gut, endlich wieder ein Sieg, vor einer stolzen Zweitligakulisse mit einer super Choreographie. Diese 1:0 Siege sind es ja in der Endabrechnung oft, die über Auf-und Abstieg, Erfolg oder Mißerfolg einer Saison entscheiden.

    Bleibt nur zu hoffen, dass auch nach dem Derby in Fürth der Aufwärtstrend gerade in Sachen Stimmung weiter geht.

    Die Trikot Aktion hat mich sehr gefreut!! Allerdings waren über den FCN-Online-Shop bereits nach Stunden alle gängigen Größen weg.

    Dafür verkauft der Sportshop Fischbach zu Hunderten das Trikot online bei Ebay:

    http://www.ebay.de/itm/ADIDAS-1-FCN-Trikot-Away-Sonderedition-mit-DER-CLUB-Saison-2014-2015-/121380496741?pt=LH_DefaultDomain_77&var=&hash=item1c42d76565

    In gewissem Sinne muss ich froh sein, sonst hätte ich wohl keines mehr bekommen!!!

  9. Manfred sagt:

    @ Günther: kannst du was zum Thema Stadionumbau sagen? Die Sache liegt mir sehr am Herzen, ist sie doch entscheidend, ob der Club signifikant mehr Einnahmen erzielen kann. Mal abgesehen von einer viel besseren Stimmung. Mit dem Abstieg war das Thema natürlich aus vielerlei Gründen nicht diskutierbar, aber die Planungen gehen ja weiter, nächstes Jahr müssen ja Entscheidungen getroffen werden. Was macht die Studie?

  10. Manfred sagt:

    > welchen Rekord hält der Club eigentlich NICHT??

    z. B. Acht verlorene Europacup-Finals in Serie (Benfica Lissabon)!!! Ohne die Statistik zu kennen, es müsste ein Rekord sein?

  11. GueKo sagt:

    DANKE für den Tipp!!
    UND:
    heute großartige 1.Halbzeit der FCN II- Mannschaft gegen SV Heimstetten: 3:0
    Endstand 3:1..Toll:Maximilian DITTGEN!!! und Mike OTT! und Ivan Knezevic und Julian Wießmeier! 45 Minuten höchstes Tempo mit one-touch-Fußball!!
    Sensationell!!..

  12. GueKo sagt:

    by the way: Sportshop Fischbach Boss ist mein Spezi.. (brachte ehedem Vestenbergsgreuth als Trainer nach weit oben..)
    Zum Stadion kann ich und will ich aus verständlichen Gründen nichts sagen

Hinterlasse eine Antwort