Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Archiv für Februar 2011

Statistik : Assists UND Torschuss-Vorlagen

Freitag, 18. Februar 2011

HIER-wie versprochen –  die 3.Statistik

wieder von OPTA bzw. DFL und wieder brandaktuell vor dem Clubspiel heute Abend…:

1.Tiffert        10 A und 78 TSVL
2.Vidal           8 A  und 42 TSVL
3.Sahin          7 A  und 76 TSVL
4.Reus           7 A  und 49 TSVL
5.Götze          7 A  und  44
6.Ze Roberto  7     und  38
7.Fuchs          7 / 34
8.Müller         6 / 40
9.Salihovic     6  / 39
10.Holtby      6  /  32
11.Schäfer     6  / 23
12.Asamoah  6  / 22
13.Pranjic      6  / 16
14.Marica      6 / 10
15.Diego       5 / 45
16.Marin        5 / 39
17.Sw’steiger 5 / 33
18.Ribery       5 / 30
19.SCHIEBER  5 /25
20. Ilicevic     5/ 24
Unter den ersten FÜNF: 2 DORTMUNDER !
Unter den ersten Zwanzig: 4 BAYERN ! und 1 CLUBERER

BUNDESLIGA -Tabelle OHNE CLUB…?

Samstag, 12. Februar 2011

Liebe Freunde,

seit letztem Samstag müssen wir die Bundesliga-Tabelle von OBEN lesen und nicht von unten…. Daran und an den Anblick kann man sich aber durchaus gewöhnen und gar nicht satt sehen. Was hat Hecking mit den Jungs noch vor ? Nach dem 4 (!) zu 1 Auswärtssieg beim erschreckend desolaten VFB Stuttgart von heute erkennt man den Club (fast ) nicht wieder und vor allem findet man ihn zunächst scheinbar nicht in der Bundesliga-Tabelle. Aber:wie gesagt : die Tabelle ab sofort bitte „falsch rum“ lesen, d.h.von oben.
Es wird einem zwar bißchen schwindelig- aber daran kann man sich durchaus gewöhnen. Hecking führt uns alle an der Nase rum.Von wegen Platz FünfZehn ist unser Ziel.Er meint wohl Platz Fünf oder Zehn!…?
Sauber! Jetzt versteh ich auch, warum mich Trainer Dieter Hecking am Donnerstag auf der PK ungehalten zurechtwies, als ich ihn fragte, ob nicht ein Punkt in Stuttgart gegen einen direkten Mitbewerber um Platz 15 besser und fast mehr “ Wert“ sei als drei gegen Leverkusen. Da sagte er sinngemäß: „Herr Koch, wer ist der VFB Stuttgart, wo stehen die denn und wo bitte stehen wir. Das sind doch 10 Punkte Unterschied oder…usw..? Man darf nicht immer nach UNTEN sehn“ OK, Herr Hecking, schauen wir halt ab sofort nach oben…
Alle Achtung und Respekt Herr Hecking!

Traum-Tor statt Traum-Frau

Mittwoch, 09. Februar 2011

4.Kolumne in 2011 „Wir rufen Günther Koch“
Neumarkter Tagblatt/Mittelbayerische Zeitung
siehe auch (mit Archiv) unter <mittelbayerische.de>

Traum-Frau? Gibt es nicht! Traum-Mann? Gibt es nicht. Jedenfalls nicht auf Dauer! Traum-Tor? Gibt es immer wieder. Auch beim Club! So wie am Samstag! Und das bleibt. Auf Dauer

Der Reporter ruft: „Eigler, hau drauf!“ Der haut aus 19 Metern einfach mal drauf und da ist es: das Traum-Tor nach 59 Minuten zum 1:0 gegen Leverkusen. Dabei wollten die da gerade erst anfangen, ernsthaft Fußball zu spielen!

Das widerwillige rechte Tor-Aluminium- Gestänge hilft nach bislang 13 hinterhältigen Abwehraktionen endlich mal dem 1. FC Nürnberg und das noch dazu auf traumhafte Weise. Drei Sekunden lang ist es still im Stadion, bis jeder kapiert, dass der Ball vom rechten Pfosten aus nach links drüben (mehr …)