Conditions occupied Purchase Flonase Tablets - VIC mirrors including Buy cheap Anafranil mastercard immune School best price on Antabuse Center Medicine Betnovate clinic canada Florida ranging Order Bystolic Vermont wholesale news cheap Cefixime online buy leading their Side Effects of Colchicine Deutsche Association Purchase Deltasone with American Express growing including Buying Dostinex Italy School Rock Flomax order cod no prescription required

Archiv für April 2010

ERGEBNISSE DES 33.SPIELTAGS vorhergesagt und KORRIGIERT

Freitag, 30. April 2010

vorhergesagt am LETZTEN APRIL 2010:

FC BAYERN- VFL BOCHUM   4:0
FC SCHALKE 04- SV WERDER BREMEN  1:4
VFB STUTTGART- 1.FSV MAINZ 05  4 :0
HAMBURGER SV- 1.FC NÜRNBERG  0 :2
BORUSSIA DORTMUND- VFL WOLFSBURG  3:1
HANNOVER 96- BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH  3:0
Bayer LEVERKUSEN- HERTHA BSC  2: 2
EINTRACHT FRANKFURT- TSG HOFFENHEIM  2:2
1.FC KÖLN- SC FREIBURG  2:2
Das bedeutete vor dem 34.Spieltag:
1.FC Bayern     67 Punkte (+37 Tore) MEISTER (22.Titel)
2.Schalke 04   64 Punkte (+24 Tore) VIZEMEISTER..
3. Werder Bremen 60 Punkte
4. Dortmund         59 Punkte
5. Leverkusen       58 Punkte
6. Stuttgart           56 Punkte

14. FREIBURG   32 Punkte
15. CLUB          31 Punkte
16. Hannover   30 Punkte
17. Bochum      28 Punkte
18. Hertha        24 Punkte ( 1.Absteiger -leider)

FALSSSSSSSS dem morgen um diese Zeit NICHT so sein sollte, wird diese Liste gelöscht bzw. zumindest berichtigt.

am 01.Mai nach den 9 Spielen wie folgt ERGÄNZT bzw. BERICHTIGT:

RICHTIG waren:
a) Bayern ist MEISTER (3:1 Sieg gg.Bochum)
b) Schalke ist ZWEITER (vorhergesagte Niederlage gegen BREMEN-allerdings 0:2) 
c) SIEG von HANNOVER gegen PLATTTBACH (6:1, hatte nur ein 3:0 für realistisch gehalten…)
d) UNENTSCHIEDEN von Leverkusen gg. abermals überragend spielende(!) HERTHA (Abstieg als 18.)
e) UNENTSCHIEDEN u.damit Rettung für Freiburg nach 2:2 in Köln
FALSCH waren:
a) Stuttgart gegen Mainz endete UNENTSCHIEDEN 2:2
b) Dortmund gegen Wolfsburg endete UNENTSCHIEDEN 1:1
c) Frankfurt verliert gegten Hoffenheim 1:2
d) CLUB schaute beim 4:0 Seg der HAMBURGER nur zu ! Anscheinend war Europa-Liga TV-ZUSCHAUEN zu anstrengend bzw. v i e l anstrengender als für die Hamburger Europa-Liga zu  SPIELEN – in LONDON 40 Stunden vorher.
Am letzten Spieltag gibt es nur  zwei BRENNENDE Fragen und nur noch 6 interessante Spiele :
1) WER muss mit Hertha BSC BERLIN  d i r e k t absteigen (Bochum oder Hannover oder Nürnberg..?)
bzw. WER kommt in die RELEGATION gegen vermutlich AUGSBURG od.St.Pauli?
Es spielen am Samstag, 08.Mai:
a) VFL Bochum (28 Punkte -28 Tore, 33 ERZIELTE!) gegen Hannover 96 ( 30 Pkte! -27… Tore 40 ERZIELTE…!)
b)1.FC Nürnberg (28 Punkte, -27 Tore aber NUR 31 ERZIELTE….) gegen 1.FC Köln
2. WER wird 3. bzw. 4. , 5., 6. (CHAMPIONS-LEAGUE / EURO-LEAGUE)
c)    BREMEN (60P, + 31 TORE!!!!) – HSV(5,+ 15 Tore)
d)    Gladbach-LEVERKUSEN (58 Pkte,+ 27 Tore!!)
e)    Freiburg – DORTMUND (57 Pkte, + 14 Tore))
f)    Hoffenheim- VFB STUTTGART (54, + 10 Tore)

GüKo

Es geht auch m a l ohne DRAMA…!

Donnerstag, 29. April 2010

50 Stunden vor dem für den CLUB zumindest vorentscheidenden Spiel beim HAMBURGER SV ging gerade im  Stadion die Pressekonferenz des 1.FC NÜRNBERG vor dem 33.Spieltag der Saison 2009/2010 zu Ende.
Hier das Wichtigste in Kürze: Kapitän Wolf (Daumen nach OP geschient) , Eigler ( Prellung am Wadenbein überwunden )und Gündogan ( Erkältung abgeklungen) sind am Samstag einsatzfähig. Nur der vorbildliche Angelos Charisteas ist nach dem Trainings-Unfall vom 18. April noch im langsamen Aufbau-Training. Dieter Hecking wird heute Abend nach einem gemeinsamen Abendessen zusammen mit der ganzen Mannschaft das Europa-League- Rückspiel Spiel FC FULHAM -HSV ansehen und dabei natürlich den Hamburgern alle Daumen drücken! Außerdem  wird die Mannschaft und der Trainer-Stab
sehr genau hinsehen, ob nach dem Trainer-Wechsel Labbadia /Ricardo Moniz , der sich in ENGLAND gut auskennt und dort nach wie vor sehr geschätzt wird, wie ich vorgestern persönlich in einem Live-Interview für BBC-London erfahren habe, plötzlich wieder ALLES können und ALLES zeigen…
Das war ja zuletzt in AUFFÄLLIGER WEISE… überhaupt nicht mehr der Fall. Trainer Dieter Hecking will auf SIEG spielen in Hamburg, glaubt aber, dass das Spiel heute Abend in London auf das Spiel der CLUB- Mannschaft am Samstag in Hamburg keinen Einfluß haben wird. Da bin ich etwas anderer Meinung und HOFFNUNG…
Dieter Hecking betont auch, dass – obwohl fast alle Franken schon wieder zu glauben scheinen, dass ein tragisch-dramatisches „DREHBUCH“ gegen den Club festgeschrieben sei- NICHTS aber auch gar nichts vor Samstag 17 Uhr 20 sicher ist. Alles ist möglich und natürlich ist die Hamburger Mannschaft personell weitaus besser besetzt als der CLUB. Aber, so Hecking: “ Wer garantiert denn Hannover, dass sie gegen Mönchengladbach gewinnen und warum sollte der FC Bayern sich gegen Bochum (mit einem 2 Spiele-Trainer und Brandlöscher…) nach dem tollen Spiel in Lyon einen Ausrutscher leisten??“ Warum ? Was aber, wenn Bochum und Hannover verlieren und wir in Hamburg gewinnen? Dann hätten Bochum 28, Hannover 27 und wir 31 Punkte (u n d das bessere Torverhältnis..) !“
JA, dann käm‘ es gar nicht  zu dem typisch fränkischen Abstiegs-Endspiel-DRAMA.
Erst dachte ich: das wäre ja untypisch und mir entfuhr sogar ein ironisch gemeintes „furchtbar“.
Jetzt aber sage ich:
DAS wäre ein TRAUM!
Es geht nämlich durchaus MAl auch o h n e DRAMA!

Aus der Nähe des Stadions

Euer

GüKo

FC BAYERN ALLSTARS u.Kurt Landauer Platz-ERÖFFNUNG

Sonntag, 25. April 2010

SONNTAG, 25.April
München-Riem beim TSV Maccabi
Live Reportage! Es spielen u.a.BREITNER/ ELBER/ SERGIO/PFLÜGLER /TARNAT/ KÖGL/ CERNY  und
MATTHÄUS !!!
Näheres:siehe Kultur-u.andere Termine